Telefonanbieter mit 3 oder mehr Rufnummern

Gerade in größeren Wohnungen gibt es mehrere Telefonanschlüsse. Diese würden jedoch alle über eine Nummer laufen und so könnte auch mit mehreren Anschlüssen nicht gezielt ein Raum angerufen oder zeitgleich telefoniert werden. Dieses ist jedoch möglich, wenn beim Telefonanbieter mehrere Rufnummern gebucht werden. Dieses geht bei praktisch jedem Telefonanbieter wobei einige Anbieter zumindest für einige Internetpakete zwei oder mehr Rufnummern im Paketpreis anbieten. Wichtig ist natürlich, dass nicht über mehrere Telefondosen in der Wohnung sondern über Anschlüsse am Router die jeweiligen Telefone verkabelt werden.



Dieses kann bedeuten, dass entweder die Ladestationen beim Router stehen oder die Kabel durch das Haus gelegt werden müssen. Jedoch handelt es sich um lösbare Probleme. Ein wichtiger Punkt ist natürlich, dass am Router auch genügend Steckplätze für alle Rufnummern vorhanden sind. Möglicherweise müsste ein spezieller Router (Lexikon Wiki) erworben werden. Für den Fall, dass jede Rufnummer einzeln abgerechnet werden muss, sollte vor einem Vertragsabschluss erfragt werden, ob dieses so gehandhabt wird oder wenigstens bei jeder Kostenposition die ausgehende Rufnummer mit angegeben wird, um die Rechnung manuell aufschlüsseln zu können. Immerhin wollen gerade Eltern verhindern, dass die Kinder telefonieren, ohne dabei nachzudenken.

Leider eigene Recherche notwendig

Wirklich jeder Internetanbieter mit Festnetzflat kann über einen Anschluss mehrere Rufnummern bereit stellen - mehr dazu dort. Wer einen neuen Anbieter sucht und mehrere Rufnummern verwenden möchte, der kann natürlich direkt einen Dienstleister wählen, der die gewünschte Rufnummerzahl im Paketpreis anbietet oder nur geringe Mehrkosten berechnen würde. Es sollte direkt erfragt werden, ob der zur Verfügung gestellte Router über genügend Steckplätze verfügt. Neben dem Aspekt der günstigen Rufnummern sollte auch ermittelt werden, wie hoch die Kosten für Mobilnetze und Auslandsgespräche ausfallen. Immerhin wird es wenig nutzen, 5 Euro gespart zu haben, wenn dadurch jeden Monat 20 Euro Mehrkosten entstehen würden. Diese Details werden in den meisten Anbietervergleichen für Internetanschlüsse nicht weiter beachtet, da die meisten Verbraucher nicht nach diesen Kriterien eine Auswahl treffen, anders allerdings bei Telefonanbieterdeutschland.de/tarifrechner.php.

Aber gerade dann, wenn mehrere eigenständige Personen im Haushalt leben und nicht wollen, dass irgendwer an das Telefon geht sowie sie auch jederzeit telefonieren wollen, machen mehrere Rufnummer wirklich Sinn. Bei der Anbieterwahl sollte allerdings nicht ein Kriterium alleine ausschlaggebend sein. Möglicherweise bietet ein anderer Dienstleister viel bessere HD Sender im Paket und berechnet nur wenige Euro für zusätzliche Rufnummern. Es gibt jedoch auch Anbieter, die für zusätzliche Rufnummern wesentlich mehr Geld berechnen würden und demnach nicht in Betracht kämen.


Notwendigkeit mehrere Rufnummern

- Nutzung von Telefon und Fax
- Mit mehreren Personen zeitgleich telefonieren
- Die gewünschten Personen direkt erreichen


Autorenkontakt: www.eliteseo.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.