Kinotipp: Watermark

Watermark
Dettelbach: Cineworld | Der international bekannten Regisseurin Jennifer Baichwal und dem ebenso bekannten Fotografen Edward Burtynsky gelang hier eine reich bebilderte Reportage, erzählt in 20 Sequenzen, gedreht in zehn Ländern. Die Bedeutung des Wassers für das Leben und Überleben sollte jeden interessieren. Ganz einfach: Ohne das Nass gäbe es die Menschheit nicht. (riro)

ab 15. Mai im Cineworld
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.