Kinotipp: The Raid 2

The Raid 2
Nach dem überraschenden weltweiten Erfolg von „The Raid“ legten die Produzenten aus USA, Frankreich und Indonesien nach. Visuell und von der Geschichte ganz anders konstruiert, muss Cop Rama (Iko Uwais) erneut, aber praktisch im Alleingang auf allerhöchsten Befehl und streng geheim gegen innerbehördliche Korruption vorgehen. Gut 150 Minuten lang präsentiert sich dem Actionfreund ein nicht enden wollendes Feuerwerk an Ballerei und Kampfsportkunst. Dabei ist „The Raid“ virtuos inszeniert und bei aller Ernsthaftigkeit ist immer viel Platz für schwarzen Humor. Streng ab 18 Jahren.

Ab 24. Juli im Cineworld.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.