Fachkräftemangel: Mittelständisch geprägte Regionen stellen sich Herausforderung

Der Main-Tauber-Kreis ist mit seinen Kinderbetreuungsmöglichkeiten auch ein idealer Wohnort für Mütter und Väter, die ihre berufliche Karriere weiterhin erfolgreich gestalten möchten. (Foto: djd/Karin Ludwig/Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis)
Wer eine berufliche Herausforderung sucht, bei der man nicht nur ein Rädchen im Getriebe großer Konzerne ist, findet solche Chancen heute häufig in erfolgreichen mittelständischen Unternehmen. Diese Firmen werden auch "hidden champions" genannt. Ihre Namen sind nur wenigen Experten bekannt - und dennoch sind sie in ihren Branchen Weltmarktführer. Hier finden aufstiegsorientierte Mitarbeiter attraktive Positionen und ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten.

Fünfthöchste Dichte an Weltmarktführern
Solche erfolgreichen Mittelständler prägen auch den Main-Tauber-Kreis, der verkehrsgünstig in Franken an der Verbindung des nördlichen Baden-Württembergs zum benachbarten Freistaat Bayern liegt. "Wir besitzen eine ausgezeichnete Infrastruktur, sind familienfreundlich und befinden uns inmitten der Kulturlandschaft 'Liebliches Taubertal', wo andere Urlaub machen", betont der Landrat des Main-Tauber-Kreises, Reinhard Frank.

Insbesondere aber seien die Produkte der Unternehmen aus der Wirtschaftsregion die besten Botschafter für den Standort. Schließlich sei der Main-Tauber-Kreis der Wirtschaftsraum, der die deutschlandweit fünfthöchste Ballung an Weltmarktführern besitzt. Viele weitere Informationen zur "Zukunft Main-Tauber" gibt es unter www.rgz24.de/fachkraft.

Demografischer Wandel
Trotz aller Erfolge ist auch dieser attraktive Raum von der demografischen Entwicklung betroffen. Hier leben immer weniger und zunehmend ältere Menschen. Der Landkreis stellt sich dieser Herausforderung - und hat deshalb den Slogan "Zukunft Main-Tauber" entworfen und unter dem gleichen Namen eine 16-seitige Broschüre herausgegeben. Damit sollen Arbeitnehmer und ihre Familien für die Wirtschaftsregion gewonnen werden.

Die Broschüre will dazu aufrufen, in den Landkreis zu ziehen und die Vorzüge der Region zu genießen. Den Schwerpunkt bilden Statements von Menschen, die hierhergezogen sind und denen die Region zur neuen Heimat geworden ist. Die kostenlose Broschüre ist unter www.main-tauber-kreis.de zum Download verfügbar oder kann in gedruckter Form angefordert werden.

Beruf und Familie im Einklang
Als Wirtschaftsstandort ist der Main-Tauber-Kreis auf dem Weltmarkt ebenso erfolgreich wie auf den heimatlichen Märkten. Die Arbeitslosenquote liegt weit unter dem Durchschnitt von Baden-Württemberg und Deutschland. Zudem ist der Landkreis ein idealer Wohnort für Mütter und Väter, die ihre berufliche Karriere weiterhin erfolgreich gestalten möchten: Mit über 100 Einrichtungen für die Kleinkindbetreuung lässt sich die Familienplanung hier gut mit der beruflichen Karriere vereinbaren. Nicht umsonst ist der Main-Tauber-Kreis als einer der familienfreundlichsten Kreise ausgezeichnet worden. Mehr Info: www.main-tauber-kreis.de. (djd/pt)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.