Ein "Winter" in Thailand: Badeparadiese, Natur und Menschen abseits der Touristenpfade

Die flachen Lagunen rund um Krabi sind ein Paradies für Schnorchler. (Foto: djd/SunTrips Reisen GmbH)
Weiße Strände unter Palmen, türkisblaues Wasser und im Hintergrund die faszinierende Welt des tropischen Dschungels, dazu eine Fülle von historischen Stätten und Kunstschätzen, und schließlich das brandende Leben in der alten Metropole Bangkok: Das ist Thailand. Inzwischen hat sich das vielseitige Land in Südostasien zu einem der beliebtesten Tourismusziele der Welt entwickelt. Doch es bietet noch mehr als Ko Samui, Phuket und Bangkok. Die schönsten Kostbarkeiten finden sich gerade abseits der ausgetretenen Touristenpfade.
Wer als Tourist in Thailand seine Reiseroute individuell auswählen möchte und auch in puncto Übernachtung flexibel sein will, der ist bei einem spezialisierten Reiseveranstalter wie beispielsweise www.suntrips.de richtig. Dessen landeskundige Experten gehen auf alle Wünsche flexibel ein, so dass die persönliche Traumreise stets ein individuelles Erlebnis ist. An einen Aufenthalt in Bangkok als einer der lebendigsten Städte der Welt kann sich so ein Trip in die Zentralebene mit Besichtigung bedeutender Kunstwerke buddhistischer Architekturgeschichte anschließen. Andere möchten vielleicht eher die Bevölkerung kennenlernen oder einen Ausflug in die Naturparadiese unternehmen. So gibt es im Khao Yai National Park noch viele andernorts in Thailand bereits verschwundene Tierarten, wie etwa wild lebende Elefanten.

Insel-Hopping für jeden Geschmack
Besonders beliebt ist das Insel-Hopping. Allein die wunderschönen Inseln im Süden sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Die bekanntesten sind Koh Chang, Koh Samui, Koh Pha Ngan, das Taucherparadies Koh Tao und Koh Lanta, doch auch die zahlreichen kleineren Inseln laden zu einem unvergesslichen Aufenthalt ein. Die wunderschönen Strände bieten die perfekte Kulisse fürs Baden, Surfen, Schnorcheln und Tauchen. Je nach Budget und persönlichen Wünschen stehen dem Reisenden überall sämtliche Kategorien, vom Pfahlbungalow bis zum Fünf-Sterne-Hotel, zur Wahl. Die herzlichen Menschen und das ausgezeichnete Essen komplettieren den Traumurlaub. M

Geheimtipp für den Traumurlaub
Thailand ist bekannt für seine vielseitigen Landschaften. Als Geheimtipp wird momentan noch die Region um Krabi geführt. Ungewöhnliche Felsformationen, Palmenplantagen, ruhige Strände und eine relativ unberührte Landschaft sind hier charakteristisch. Zahlreiche bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Tiger Caves, der James-Bond-Felsen, der Muschelfriedhof, die Phi Phi-Inseln, die Höhlen von Phang Nga, der Khao Sok Nationalpark, Wasserfälle, heiße Quellen und vieles mehr sind auf Tagesausflügen bequem erreichbar. Informationen gibt es unter www.suntrips.de im Internet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.