Zänkische Weiber und Jugendsünden: Chiemgauer Volkstheater in Hätzfeld

Wann? 14.03.2014 20:00 Uhr

Wo? Radlersaal, Seegartenweg 3, 97084 Würzburg DE
Mit dem lustigen Tourneestück „Die Töchter Josefs“ garantiert das Chiemgauer Volkstheater einen kurzweiligen Volkstheater-Abend.
Würzburg: Radlersaal | Am Freitag, 14. März, präsentiert das Chiemgauer Volkstheater „Die Töchter Josefs“ im Hätzfelder Radlersaal. Beginn ist um 20 Uhr. Mit dabei sind die Publikumslieblinge Egon Biscan, Mona Freiberg, Michaela Heigenhauser, Rupert Pointvogl und Markus Neumaier in der Hauptrolle!
Mit dem lustigen Tourneestück „Die Töchter Josefs“ garantiert das Chiemgauer Volkstheater einen kurzweiligen Volkstheater-Abend: Der Bauer Sixtus und sein Schwager Josef, gesegnet mit einem zänkischen Weib, haben sich nicht um die Früchte ihrer Jugendsünden gekümmert. Da es aber plötzlich um die Erbfolge am Hof geht, ist das Auffinden von Tochter oder Sohn äußerst wichtig, aber auch mit großen Schwierigkeiten verbunden…
Karten erhältlich bei der Touristinfo im Falkenhaus am Markt, bei Movie Discount und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von Reservix, www.reservix.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.