Treppensanierung: Einfach und sauber mit dem PORTAS Stufe-auf-Stufe-System!

Das Portas-Team verwandelt hässliche alte Treppen in wahre Schmuckstücke.

Wenn Ihre Treppe den hohen Belastungen Tribut zollt und einfach nicht mehr gut aussieht oder durch abgelaufene Kanten sogar ein Sicherheitsrisiko darstellt, finden Sie im PORTAS-System für Treppenrenovierung schnelle und langlebige Abhilfe.

Das ausgereifte und bewährte Stufe-auf-Stufe-System von PORTAS begeistert inzwischen mehrere zehntausend Kunden durch seine langlebige, mit gehärtetem Acryllack versehene Oberfläche.  Diese ist enorm widerstandsfähig und noch dazu absolut pflegeleicht.

Die PORTAS-Lösung für Treppenrenovierungen ist so genial wie einfach: Ihre Treppe wird mit neuen Stufen aus Echtholz oder Laminat überbaut. Sie können dabei aus zahlreichen Möglichkeiten auswählen. Unter der neuen, ansehnlichen Oberfläche verbirgt sich die PORTAS-Sicherheitstechnik, die auch eine maximale Lebensdauer garantiert. Ein Aluminium-Stabilisierungs-Winkel sorgt für optimale Trittfestigkeit.

PORTAS verschönert natürlich nicht nur Ihre Stufen. Auch für die seitlichen Wangen und den Handlauf bieten die Experten diverse Möglichkeiten, die genau Ihre Wünsche treffen werden.

Das bietet das Stufe-auf-Stufe-System:
- keine Zusatzarbeiten an Wänden, Tapeten und Fußböden nötig!
- Montage meist in nur einem Tag.
- Die Treppe bleibt während der Renovierung begehbar.
- strapazierfähige Antirutschkante und UV-gehärteter Acryllack für die Oberfläche

Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin oder fordern Sie Infomaterial an: im Internet unter www.portas.de oder gleich beim PORTAS-Fachbetrieb in Ihrer Nähe: Siegma Renovierungs- und Innenausbau GmbH, Mainzer Straße 8, 97277 Neubrunn, Tel. (09307) 15 40, E-Mail: info@siegma.portas.de, Internet: www.siegma.portas.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.