Spindler: „Willkommen beim besten Team“

38 junge Nachwuchstalente starteten ihre Ausbildung am 1. September bei Spindler.

38 junge Nachwuchstalente starteten ihre Ausbildung am 1. September

Die Autohaus Gruppe Spindler ist davon überzeugt, dass Talent so früh wie möglich gefördert werden sollte. „Daher freuen wir uns sehr, 38 junge Nachwuchstalente zum Ausbildungsstart 2017 bei der Autohaus Gruppe Spindler begrüßen zu dürfen.“

Mit über 600 Mitarbeitern ist die Autohaus Gruppe Spindler mit elf Betriebsstätten in Würzburg, Kitzingen und Kreuzwertheim eine der größten Automobilhandelsgesellschaften in Mainfranken. Seit der Gründung im Jahr 1919 liegt die Hauptgeschäftstätigkeit im exklusiven Vertrieb und Service der Marken Audi, Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge und ŠKODA.
So vielfältig wie die Dienstleistungen sind auch die Karrieremöglichkeiten: Am 1. September 2017 starten die Spindler-Auszubildenden in fünf verschiedenen Ausbildungsberufen. Ob im kaufmännischen Bereich als Automobilkaufmann (m/w), Teile- und Zubehörexperte (m/w) als auch im technischen Bereich als Kfz-Mechatroniker (m/w), Fahrzeuglackierer (m/w) oder Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w): „Alle begreifen sich als ein Team, das eine Leidenschaft teilt: die Begeisterung für Autos.“

Unter dem Motto „Willkommen beim besten Team“ qualifiziert die Autohaus Gruppe Spindler derzeit über 114 Nachwuchstalente in ihren Unternehmen. „Eine hervorragende Ausbildungsqualität sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Anschluss zeichnen uns als Ausbildungsbetrieb aus.“

Weitere Informationen zu den Karrieremöglichkeiten in der Autohaus Gruppe Spindler: karriere.spindler-gruppe.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.