Schöne Aktion vom Frauenfitnessstudio Curves: Kinokarten für Kulturtafel

Nicole Borst (Curves, r.), Simone Hain (Cinemaxx, l.) und Regine Räder (Kulturtafel).
Preisfrage: Wann können die Mitglieder vom Frauenfitnessstudio Curves in der Versbacher Straße 180 nicht genug von leckeren Keksen bekommen? Antwort: Wenn das Gebäck für einen guten Zweck verkauft wird. Darum buken Curves-Inhaberin Nicole Borst und ihre sportlichen Damen in der Vorweihnachtszeit fleißig Plätzchen und verkauften sie untereinander.

Der Erlös der knusprigen Aktion belief sich auf 340 Euro. Davon kaufte Curves vor kurzem Kinokarten fürs Cinemaxx und übergab sie an die Würzburger Kulturtafel. Das Cinemaxx fand die Idee sehr gut und legte selbst noch mal 32 Karten drauf, weshalb sich die Kulturtafel insgesamt über 100 Kinokarten freuen durfte.

In Würzburg besteht seit 2014 die gemeinnützige Kulturtafel: Der Verein vermittelt Menschen mit geringem Einkommen die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen. Mehr Info: www.kulturtafel-wuerzburg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.