Sanitätshaus HAAS eröffnet Abteilung Brustprothetik

Die Filiale des Sanitätshauses HAAS in der Plattnerstraße 7 ist ab sofort Anlaufstelle für das Fachgebiet „Brustprothetik“
Vor wenigen Tagen eröffnete das Sanitätshaus HAAS die ersten Räumlichkeiten „für die Frau“ in der Plattnerstraße 7. Domkapitular Dr. Jürgen Vorndran und Dekanin Dr. Edda Weise weihten gemeinsam die Räume und führten die Gäste ökumenisch durch den Abend.
Die Einweihung des in warmen und einladenden Farben renovierten Stockwerks war gleichsam der erste Schritt des „neuen Weges“, den das Sanitätshaus HAAS 2014 gehen wird: Ziel ist es, ein allumfassendes Versorgungs- und Hilfsangebot zu etablieren. Hierbei stehen besonders die Punkte Beratung, Betreuung und Behandlung im Fokus.
Die Filiale des Sanitätshauses HAAS in der Plattnerstraße ist ab sofort Anlaufstelle für das Fachgebiet „Brustprothetik“. „Wir bieten damit einen Raum, der Menschen mit gesundheitlichen Problemen einen Platz bietet, in dem sie nicht auf ihre Krankheit und die damit einhergehenden Einschränkungen reduziert werden“, so Geschäftsführer Jürgen Czalla.
Im ersten Stock der Filiale ist eine Atmosphäre der Sicherheit und des Wohlfühlens entstanden. Neben dem Präsentationsraum befinden sich dort zwei Beratungszimmer, die zum persönlichen Gespräch in ein Ambiente einladen, das gleichsam Kontakt und Schutz bietet, wie auch Intimität und Stille. Mit der nötigen Distanz zur Krankheit, aber der Nähe zum Menschen begegnen sich hier professionell geschulte Mitarbeiterinnen und Frauen, die der Diagnose Brustkrebs ins Auge blicken. „Zu dieser Situation gehören vor allem Taktgefühl und ein professioneller Umgang“, sagt Constantin Carl, Vertreter des Hauptgesellschafters des Sanitätshauses HAAS.
Die Räume sollen außerhalb der Geschäftszeiten auch für Seminare, Therapiegruppen und einzelne Beratungsgespräche zur Verfügung stehen. „Im Zuge der Neuausrichtung als Sanitätshaus möchten wir den Aspekt des Versorgers und Dienstleisters wieder besonders in den Vordergrund rücken“, erklärt Carl weiter. „Im Fokus des Angebots in der Plattnerstraße stehen nicht die Krankheiten oder Handicaps, sondern der Mensch.“
Mehr Info: www.haas-orthoservice.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.