Pflegehelden Würzburg: Die Alternative zum Pflegeheim

„Pflegehelden“-Geschäftsführerin Monika Bader. (Foto: Pflegehelden)
Häusliche Rundum-Betreuung mit Herz als menschliche und zugleich bezahlbare Alternative zum Heimaufenthalt: Das verspricht das Unternehmen „Pflegehelden“.

„Anstelle von minutengenauer Betreuung im Pflegeheim setzen wir seit über zehn Jahren auf liebevolle Betreuung daheim mit 100 Prozent Zeit für die Patienten“, betont Geschäftsführerin Monika Bader. „Durch den professionellen Einsatz unserer sorgsamen Betreuungskräfte aus Osteuropa könnten Pflegebedürftige weiter in ihrer vertrauten Umgebung leben.“
Zu den Leistungen vor Ort, bei denen die Betreuungskräfte die Pflegebedürftigen unterstützen, gehören unter anderem hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Einkaufen, Waschen, Aufräumen, Kochen, komplette Haushaltsführung sowie und alltägliche Aktivitäten (Arztbesuche, Tagesplanung und Freizeitgestaltung, Haustierversorgung).

Vier Schritte zur perfekten Pflegekraft
In nur vier Schritten kommen Sie zu der Pflegekraft, die perfekt zu Ihnen passt: Zunächst machen sich die Pflegehelden in einem Beratungsgespräch ein Bild davon, welche Wünsche die Familien an das Personal haben und wie die Situation vor Ort ist.

Im zweiten Schritt gibt es ein unverbindliches und individuelles Angebot für die Familie. Als Drittes steht die Auswahl eines Betreuungsvorschlages an.
Am Ende organisieren die Mitarbeiter der Pflegehelden die Anreise der Betreuungskraft zum gewünschten Zeitpunkt.
Nach 60 bis 90 Tagen findet ein Wechsel des Personals statt. Alle Kräfte sprechen Deutsch.

„Wer sich für die Pflegehelden entscheidet, geht kein Risiko ein“, sagt Monika Bader. „Dafür sorgen auch das tägliche Kündigungsrecht und eine taggenaue Abrechnung anstelle von Jahres- oder Monatsgebühren. Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.“ Kontakt: Tel. (09365) 88 11 58 oder www.pflegehelden-wuerzburg.de

Erfolgreich in der Pflegebranche

Die „Pflegehelden“ wurden 2005 gegründet und umfassen mittlerweile bundesweit 27 Filialen. In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen zu einem der größten Vermittler für Pflegekräfte in Deutschland entwickelt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.