„Nacht der Sinne“ im Deutschen Dampflokomotiv Museum

Wann? 20.09.2014 bis 21.09.2014

Wo? Deutsches Dampflokomotiv Museum, Neuenmarkt DE
Ein Eisenbahnerlebnis der besonderen Art.
Neuenmarkt: Deutsches Dampflokomotiv Museum |

Mitten im schönen Oberfranken, am Fuß der Schiefen Ebene in der Nähe von Kulmbach, liegt das Eisenbahnerdorf Neuenmarkt. Das dort angesiedelte Deutsche Dampflokomotiv Museum bietet Ihnen ein Eisenbahnerlebnis der besonderen Art.

Am Wochenende, 20. und 21. September, tauchen viele Lokomotiven der Baureihe 01 sowie weitere Lokomotiven das Eisenbahnerdorf in ein nostalgischen Flair und verwandeln den Ort in ein Mekka für alle Dampflokfreunde.

Kulturliebhaber und Gourmets kommen am Samstag bei der „Nacht der Sinne“ voll auf ihre Kosten, wenn Licht-Shows, kulinarische Köstlichkeiten und jede Menge Live-Acts das Museum zu einem einmaligen Veranstaltungsort für Jung und Alt werden lassen. Neben den Dampfrössern, die aus ganz Deutschland und sogar aus Österreich, der Niederlande und der Schweiz anreisen werden, haben zwei weitere Dampfsonderzüge ihr Kommen angekündigt.

Heiß hergehen wird es dabei nicht nur im Museum selbst, sondern vor allem auch auf dem berühmtesten Streckenabschnitt Deutschlands. Um 9.47 Uhr, kurz nach Beginn des Dampf-Festivals am Samstagmorgen, wird sich der erste, mit zwei Lokomotiven bespannte Sonderzug auf den Weg zur Bergstation der Schiefen Ebene machen. Im Halbstundentakt werden die „Schwarzen Giganten“ zwischen den Bahnhöfen Marktschorgast und Neuenmarkt-Wirsberg pendeln und die Blütezeit der Dampflokomotiven für ein Wochenende wieder zum Leben erwecken. Um etwa 16 Uhr findet dann die große Lokparade statt: Alle Dampflokomotiven versammeln sich auf dem Gelände des Bahnbetriebswerks im Kohlenhof.

Ebenfalls am Samstag, um 18 Uhr, beginnt die „Nacht der Sinne“- ein stimmungsvoller Abend voller Licht, Musik und Kulinarik. Nach Einbruch der Dunkelheit werden das gesamte Gelände sowie die zur Lokparade aufgestellten Dampflokomotiven in stimmungsvolles Licht getaucht. Mit einem brillanten Feuerwerk auf dem Kohlenhof erreicht die „Nacht der Sinne“ um etwa 22 Uhr ihren farbenfrohen Höhepunkt.

Wie auch am Vortag werden für den Dampf-Festival-Sonntag Fahrten über die Schiefe Ebene, eine große Lokparade um 16 Uhr sowie ein vielfältiges Speisenangebot und ein Kinderprogramm angeboten. Mehr Info: www.dampflokmuseum.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.