Kultbier trifft Kultsport: „Sternla Wake Race“ am Würzburger Stadtstrand

Wann? 29.06.2014

Wo? Stadtstrand, Würzburg DE
Diesen Sommer wird es richtig heiß, wenn am 29. Juni beim „Sternla Wake Race“ einige der besten deutschen Wakeboarder um ein Preisgeld von 2.500 Euro antreten.
Würzburg: Stadtstrand | Diesen Sommer wird es richtig heiß, wenn am 29. Juni beim „Sternla Wake Race“ einige der besten deutschen Wakeboarder um ein Preisgeld von 2.500 Euro antreten.

Mitten in der Mainmetropole wird der Stadtstrand tausende Zuschauer anziehen, um die atemberaubenden Tricks wie Flips und Rotationen der Wakeboarder zu bestaunen. Extra für diesen Tag wird der Stadtstrand um ein Eventgelände erweitert, in dem jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie geboten ist. Und das bei freiem Eintritt!

Die Kultbiermarke Sternla und der Veranstalter Frank Lauterbach rufen zum Wake Race: Und die besten Wakeboarder des Landes machen sich auf den Weg nach Würzburg. Vor der einmaligen Kulisse der Festung Marienberg werden sechs Wakeboarder ihre Künste vollführen und das Publikum begeistern.

Schon fest zugesagt hat unter anderem Philipp Schramm aus Aschaffenburg, seines Zeichens Deutscher Meister 2012: „Normalerweise bin ich einige Kilometer flussabwärts auf dem Main unterwegs, aber ich sehe Würzburg schon als eine Art Heimspiel. Klar werde ich mein Bestes geben und versuchen möglichst weit oben auf dem Podium zu landen!“

Über den Sieg wird eine kompetente Jury entscheiden. Diese sitzt direkt im über 400-PS starken Zugboot, wo ihr garantiert kein Moment der rund 400 Meter langen Wettkampfstrecke entlang des Mains entgeht. Es wird also spannend! Zur besten Unterhaltung und Information des Publikums wird Clint Liddy, die deutsch-australische Stimme des Wakeboardens, der auf allen namhaften deutschen und internationalen Wakeboard-Events zuhause ist, zusammen mit Co-Moderator Harry Döpfert, seines Zeichens deutscher Vize-Meister 2011 im Wakesurfing, sorgen. Die Zuschauer haben darüber hinaus die Möglichkeit die Action auf riesigen XXXL-Screens live mitzuverfolgen.

Programm für die ganze Familie
Aber auch neben der Wakeboard-Action wird einiges geboten sein. Egal ob Groß oder Klein, dank familienfreundlichem Rahmenprogramm wird es nicht langweilig. Sei es mit Live-DJs, der Wakesurf Show, Dance Acts, Bikini-Modenschauen oder aber im riesigen Decathlon Adventureland. Ein weiteres Highlight wird die Luftakrobatik-Show, bei der ein Künstler, nur mit eigener Muskelkraft über dem Main an einem Kran hängend, seine Kunststücke vollführt.

Los geht es am 29. Juni ab 9 Uhr mit dem offiziellen Training der Wakeboarder. Der eigentliche Contest startet um 13 Uhr und die feierliche Siegerehrung ist für 17:45 Uhr geplant, damit im Anschluss alle Fussball-Verrückten am Stadtstrand direkt das angesetzte WM Achtelfinal-Spiel verfolgen können. Weitere Infos: www.sternla.wakerace.com
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.