Joanna Brol ist Schneiderin aus Leidenschaft

Schneidermeisterin Joanna Brol vor ihrer neuen Filiale in Grombühl.
Seit 2004 lebt Joanna Brol in Würzburg. Ihre Meisterprüfung zur Schneiderin hat sie 2009 in Polen abgelegt. Bis zum Frühjahr 2012 betrieb sie eine Werkstatt in der Hörleingasse, dann zog Joanna Brol in die Neubaustraße 26, wo sie seither ein Schneideratelier betreibt. Am 16. Juni hat sie sogar eine Filiale in der Grombühler Petrinistraße 5 eröffnet (Mo 9 bis 16 Uhr, Di und Mi 16 bis 20 Uhr, Do 9 bis 13 Uhr und Fr 9 bis 16 Uhr).

primaSonntag: Zehn Jahre leben Sie in Deutschland. Sie haben zwei Kinder großgezogen, Ihre Meisterprüfung als Schneiderin gemacht, ein Geschäft aufgebaut – wie haben Sie das alles geschafft?
Joanna Brol: Mein verstorbener Mann arbeitete damals in Würzburg und konnte uns nur hin und wieder in Polen besuchen. Deshalb beschlossen wir, dass ich auch nach Würzburg ziehe. Das war eine harte Zeit, ich konnte kein Wort Deutsch. Ich weiß noch, wie meine erste Kundin in die Hörleingasse kam und mir sagte, welche Wünsche sie hat – ich konnte nur große Augen machen. Aber die Menschen waren sehr freundlich und halfen mir. Auch deshalb ist Deutschland meine Heimat geworden. Im Mai habe ich den Integrationstest bestanden, jetzt habe ich die deutsche und die polnische Staatsbürgerschaft.

Sie sind gelernte Herrenschneidern, bieten heute aber Ihre Dienste für Damen und Herren an.
Brol:
Dazu gehören Neuanfertigungen, Maßarbeiten und Änderungen aller Art - und wir, meine beiden Lehrlinge und ich, stopfen auch mal ein Loch im Pulli. Wir nehmen in Zusammenarbeit mit der Kitzinger Firma Weeger auch Wäsche zur Reinigung an und können die Wäsche bei uns im Atelier auch mangeln.
Alle Studenten bekommen mit ihrem Studentenausweis in beiden Geschäften übrigens zehn Prozent Rabatt!

Kontakt: Schneideratelier Joanna Brol, Würzburg, Neubaustraße 26, Tel. (0931) 32 09 11 52; Petrinistraße 5, Tel. (0931) 2 64 70, Mobil 0151 51 91 23 13, E-Mail mail@atelier-brol.de, Info www.atelier-brol.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.