Holzhäuser zum Wohlfühlen: Intelligenter bauen mit Holzbau Freisinger

Michael und Thomas Freisinger bauen moderne und individuelle Holzhäuser.

Der moderne Holzfertigbau ist die zeitgemäße Art, energiesparend und komfortabel zu bauen. Davon sind Michael und Thomas Freisinger vom Unternehmen Holzbau Freisinger aus Erlenbach überzeugt: „Holzhäuser weisen von vornherein bessere Wärmekennzahlen auf als aus Stein errichtete Gebäude, weil die erste Dämmschicht schon in die Wand integriert ist“, erklärt der gelernte Zimmerermeister Michael Freisinger. Deswegen eignet sich die Holzbauweise besonders für Energiespar- oder Passivhäuser.

Bei der Holzrahmenbauweise wird aus Vollholz das sogenannte Ständerwerk errichtet und beidseitig mit Holz- und Trockenbaustoffen bekleidet. Der Zwischenraum nimmt die Dämmung und die gesamte Haustechnik auf. Dieser Wandaufbau ermöglicht bei gleichem Dämmstandard zehn Prozent mehr Wohnfläche gegenüber der konventionellen Nassbauweise – und das bei gleicher Hausgröße.

Auch das subjektive Wärmeempfinden von Menschen trägt dazu bei, dass Holzhäuser weniger geheizt werden müssen. Die natürlichen Baustoffe sorgen für eine Regulierung der Luftfeuchtigkeit und für warme Wandoberflächen und vermitteln so das Gefühl von Behaglichkeit. Auch architektonisch liegen die Holzhäuser ganz vorn. So hat sich Holzbau Freisinger der Vereinigung Zimmermeisterhaus angeschlossen, die den Holzbau zeitgemäß interpretiert und moderne Architektenhäuser plant. Heute überzeugen die Gebäude durch schön gegliederte Fassaden, großzügige Glasflächen und eine ansprechende farbliche Gestaltung.

„Das Holzhaus ist hochentwickelt und bewährt. Deswegen haben sich seit 1987 über 20.000 Baufamilien für ein Zimmermeister-Haus entschieden“, so Thomas Freisinger. „Unsere Firma errichtet in der Region Einfamilienhäuser in Holzständerbauweise. Gestalterisch können seine Mitarbeiter mit dem nachwachsenden Rohstoff Holz alle Wünsche erfüllen.

Gemeinsam mit im Holzhausbau versierten Architekten planen sie jedes Haus individuell nach den Wünschen der Baufamilie und übernehmen die komplette Fertigstellung des Gebäudes. „Wir koordinieren und organisieren auch die Gewerke, die wir selbst nicht ausführen können“, erläutert Michael Freisinger. Für den Bauherrn hat das den Vorteil, dass er sich nur mit einem Ansprechpartner abstimmen muss und er einen Festpreis garantiert bekommt.

Um seinen Kunden die beste Qualität zu garantieren, hat sich Holzbau Freisinger der Vereinigung Zimmermeisterhaus angeschlossen. Dieser Zusammenschluss von über 95 eigenständigen Holzbauunternehmen engagiert sich seit 1987 für die Weiterentwicklung der modernen Holzrahmenbauweise in Sachen Ökologie, Wärmedämmung und Energietechnik. Firmen, die dem Verbund beitreten wollen, müssen sich strengen Qualitätskriterien verpflichten und in der Lage sein, ihren Kunden ein komplettes Leistungspaket aus einer Hand anzubieten. „Damit zählt Holzbau Freisinger zu den Qualitätsanbietern der Branche“, sagt Thomas Freisinger.

Kontakt: Holzbau Freisinger GbR, An der Röthe 7, 97837 Erlenbach, Tel. (09391) 35 56, E-Mail: info@holzbau-freisinger.de;www.holzbau-freisinger.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.