Für Körper und Seele: Physiotherapie-Praxis „Im Einklang“

Die Physiotherapeuten Metin Schneider und Rainer Oehrlein bringen Körper und Seele wieder in Einklang.
Margetshöchheim: Physiotherapie Im Einklang |

Alles im Leben ist eine Frage des Gleichgewichts. Eine Frage der Balance. Das gilt ganz besonders für unser Wohlbefinden. Denn so ein Mensch ist eine hochkomplexe Angelegenheit – mit einem Körper, den die Natur wunderbar konstruiert hat, der aber auch unserer Aufmerksamkeit und Pflege bedarf. Und dann gibt es auch noch unseren Geist, der oft etwas anderes will als der Körper – der Widerstreit zwischen Kopf und Bauch.

Es ist also keine leichte Aufgabe, das Gesamtkunstwerk Mensch immer in der Balance zu halten. Die Physiotherapeuten Rainer Oehrlein und Metin Schneider haben es zu ihrer Berufung gemacht, ihren Mitmenschen die Balance wiederzugeben – damit Körper und Seele „im Einklang“ leben.

primaSonntag: In der Physiotherapie Praxis „Im Einklang“ wird immer der gesamte Mensch behandelt – auch wenn´s nur in der Hüfte zwickt. Warum ist dieser ganzheitliche Ansatz so wichtig?
Rainer Oehrlein: Viele glauben leider noch, dass sie mit ihrem Rezept zu uns kommen, dann machen wir mit ihnen ein paar Übungen, und dann wird´s schon wieder gut. Ganz so einfach ist es aber nicht. Im menschlichen Körper gibt es unendlich viele Wechselbeziehungen, alles hängt voneinander ab. Deshalb reicht es nicht aus, lediglich die Symptome, etwa Schmerzen in der Hüfte, zu behandeln. Viel wichtiger ist es herauszufinden, wo die Wurzel des Übels wirklich liegt – denn nur so kann ein Patient seine Gesundheit nachhaltig wiedererlangen.

Es ist also durchaus möglich, dass ein Patient kommt, weil es im Kiefer knackt – und der Grund für die Beschwerden sind die Füße.
Rainer Oehrlein: Es ist eine Herausforderung, der wir uns mit jedem Patienten neu stellen, wir wollen herausfinden, was ihn und seinen Körper aus der Balance gebracht hat. Und dann bauen wir diese Balance ganz neu auf – damit der Mensch wieder gesund wird. Damit die Schmerzen endlich verschwinden und der Alltag wieder bewältigt werden kann.

Der Körper ist nur eine Seite der Medaille – genauso wichtig für die Balance ist unsere Seele.
Metin Schneider: Wir alle müssen viel bewusster in uns hineinhören. Hören auf das, was unser Herz uns sagt. Denn wenn es uns seelisch nicht gut geht, weil wir gestresst sind oder frustriert, dann wird sich das früher oder später durch körperliche Beschwerden manifestieren. Auch hier setzen wir an: Wir helfen unseren Patienten dabei, ihre Bedürfnisse besser zu erspüren – damit sie sich rechtzeitig eine Pause gönnen und nicht erst, wenn es schon zu spät ist.

Ihr Ziel ist also, dass ihre Patienten ein bewussteres und damit gesünderes Leben führen können.
Metin Schneider: Und ein aktives, denn ein aktives Leben hat einfach mehr Qualität. Darum ist es so wichtig, dass die Menschen, die zu uns kommen, erkennen, was sie in ihrem Leben ändern müssen, damit es ihnen dauerhaft besser geht. Dass sie lernen, was ihnen gut tut. Und dass sie auch einen gesunden Egoismus entwickeln und auch mal „Nein“ sagen. All das wird dann dafür sorgen, dass die Energie in uns besser fließt. Diese Energie ist der Quell allen Lebens, für Körper, Seele und Geist.

Kontakt: Physiotherapie Praxis „Im Einklang“, Rainer Oehrlein und Metin Schneider, Margetshöchheim, Dorfstraße 2-8, Tel. (0931) 970 97 37 0, Internet: www.Physiotherapie-imEinklang.de
Öffnungszeiten: Mo bis Do 8 bis 19 Uhr, Fr 8 bis 13 Uhr, Termine nach Vereinbarung
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.