Erfolg trifft auf Erfolg: Handballer der DJK Waldbüttelbrunn und DB Regio starten gemeinsam durch

Thomas Keupp (3.v.r. und Peter P. Weber (l.) freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit. (Foto: Olaf Bauer)
Am Samstag, den 8. Oktober findet endlich das erste Heimspiel der Saison gegen den TV Gerolzhofen für die Herren der 2. Mannschaft der DJK Waldbüttelbrunn in dem „handballverrückten“ Ort westlich von Würzburg statt.

In konstruktiven Gesprächen konnte der Mannschaftsspieler Thomas Keupp den Marketingspezialisten der deutschen Bahn Peter P. Weber erneut als Partner der Mannschaft gewinnen. Hierbei unterstützt Weber die Mannschaft vor allem wegen ihrer hervorragenden Nachwuchsarbeit, die in erster Linie Trainer Martin Keupp und seinem Assistenten Klaus Beck zu verdanken ist.
Thomas Keupp ist begeistert, mit Peter P. Weber erneut den richtigen Mobilitäts-Partner für die Mannschaft gewonnen zu haben.

Während die „Zweite“ ihre Heimspiele in der Ballsporthalle am „Sumpfler“ austrägt, müssen die Mannen zu ihren Auswärtsspielen in Unterfranken manchmal recht weit reisen. Dafür sind in dieser sportlichen Partnerschaft weitere Sachwert-Unterstützungen, wie zum Beispiel Bahnfahrten zum Gegner und Mannschafts-Trainingslager geplant.

Sicheres Reisen durch das „Bahnland Bayern“ - ohne Komplikationen, ohne Staus, langes Warten und Stress – das ist das Markenzeichen der Mainfrankenbahn und des Mainspessart-Express. Auf zu den schönsten Orten Bayerns ab 8,60 Euro pro Person bei fünf Reisenden mit dem Bayern-Ticket! Mehr Informationen unter www.bahn.de/regio-franken und www.djk-waldbuettelbrunn-handball.de. (oba)
1 Kommentar
49
bertina39 gonzalo aus Würzburg Stadt | 13.02.2017 | 17:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.