Das Sanitätshaus Haas – zwei Mal in Würzburg und neu in Estenfeld

Das neue „Gesundheitszentrum“ der Firma Haas im Estenfelder Gewerbegebiet.
Seit dem 26. Januar hat das große neue „Gesundheitszentrum“ der Firma Haas im Estenfelder Gewerbegebiet geöffnet: Zwar sind die Bauarbeiten noch nicht ganz abgeschlossen, aber die Werkstätten, das Zentrallager und auch der Verkaufsbereich sind schon in Betrieb. Auf dem über 6.000 qm großen Gelände finden Sanitätshaus-Kunden ab sofort endlich ausreichend Parkplätze, komplett barrierefreie, modern ausgestattete Räume sowie Teststrecken für Rollstühle und Gehhilfen.

Vollversorger für Gesundheit und Mobilität
Mit dem Neubau entstaubt Haas das klassische Sanitätshaus und avanciert zum Vollversorger in Würzburg Stadt und Land. Über 50 stationäre Mitarbeiter und rund 30 Außendienstler sind für die Gesundheit, Mobilität und Selbstständigkeit der Menschen in der Region im Einsatz. Das Produktangebot reicht von Bandagen und Kompressionsstrümpfen über Maßschuhe und Einlagen bis hin zu medizinischen Materialien für die Inkontinenz-, Stoma- und Wundversorgung. Aber auch Prothesen und Orthesen sowie Hilfsmittel für den Alltag sind erhältlich.

Aus der Filiale in der Würzburger Ohmstraße ist das Haas-Team bereits ausgezogen, in der Semmelstraße werden Kunden noch bis Frühjahr umfassend betreut. Erst wenn das neue Sanitätshaus Haas am Berliner Platz 11 eröffnet, wird der Standort ganz geschlossen. Im Herzen der Stadt, in der Plattnerstraße 7, stehen die Haas-Mitarbeiter Gesundheitssuchenden unverändert zur Seite.
Mehr Info: www.haas-orthoservice.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.