Das lohnt sich richtig: Druckerpatronen nachfüllen und Akkus reparieren

Wer in der Druckertankstelle Patronen und Kartuschen nachfüllen lässt, der kann sage und schreibe bis zu 80 Prozent sparen!

Man stelle sich vor: Der Benzintank des Autos ist leer – und der Fahrer wirft es weg und kauft sich ein neues. Fast genauso unsinnig ist es, wenn Druckerbesitzer leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen einfach wegschmeißen und durch neue ersetzen. Denn: Wer in der Druckertankstelle Patronen und Kartuschen nachfüllen lässt, der kann sage und schreibe bis zu 80 Prozent sparen!

Es lohnt sich daher immer, zum Auftanken in der Druckertankstelle/Akkucenter vorbei zu schauen: Sollte der Käufer mit der Qualität nicht zufrieden sein, kann er die Patrone innerhalb einer Woche in der Druckertankstelle umtauschen.

Wer clever ist, lässt hier auch seine schlappen Akkus (für
alle möglichen Elektrogeräte wie z.B. Akkuschrauber) durch ein spezielles Wiederaufarbeitungsverfahren wieder auf Vordermann bringen.

In der Druckertankstelle/Akkucenter hat man zudem ständig Sonderangebote auf Lager; obendrein gibt es hier die wahrscheinlich größte Auswahl an günstigen Druckerpatronen in Würzburg und Umgebung. Das Sortiment umfasst außerdem Drucker und Multifunktionsgeräte bekannter Hersteller (darunter Canon, Brother, Epson und andere) sowie Drucker- Kopier- und Fotopapier.

Druckertankstelle/Akkucenter gibt es gleich zweimal in Würzburg: Alfred-Nobel-Straße 5, Tel (0931) 3 29 43  81 und in der Nürnberger Straße 76, Tel. (0931) 2 99 52 23. In beiden Geschäften  beraten kompetente und erfahrene Ansprechpartner in punkto Drucker- und Druckerzubehör (alle gängigen Modelle). Parkmöglichkeiten sind direkt an den Geschäften
vorhanden. Info: www.druckertankstelle-wuerzburg.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.