1a Autoservice Dressner: KS AUTOGLAS-Zertifikat mit Auszeichnung

1a Autoservice Dressner: Seit mittlerweile zehn Jahren lückenlos Ihre "Werkstatt des Vertrauens"!
Würzburg: 1a Autoservice Dressner | Große Freude herrscht beim 1a Autoservice Dressner in der Randersackerer Straße: Das Traditionsunternehmen ist seit kurzem Mitglied der KS AUTOGLAS Zentrumsgruppe, einem der mit über 620 angeschlossenen Partnerbetrieben größten deutschen Spezialisten für die Reparatur und den Austausch von Fahrzeugscheiben.

„Der 1a Autoservice Dressner hat das KS AUTOGLAS-Zertifikat mit Auszeichnung erhalten. Dies bedeutet, dass unser Partner in Würzburg mit den modernsten Methoden Fahrzeugscheiben aller Kfz-Typen in höchster Qualität entsprechend dem KS AUTOGLAS Standard wechseln kann“, erklärt Siegfried Biehringer von KS AUTOGLAS.

Diese Ergänzung ihres umfangreichen Leistungsangebotes der Kfz-Profis aus Würzburg kommt allen Kunden zu Gute. „Dank der innovativen KS AUTOGLAS -Technologie können wir einen Steinschlag in kürzester Zeit beseitigen und damit die Sicherheit für den Fahrer wieder herstellen“, erklärt Jens Dressner.

KS AUTOGLAS ZENTRUM Würzburg gewährt 30 Jahre Garantie auf die Dichtigkeit der Scheibe, sowie zehn Jahre auf eine Steinschlagreparatur. Dazu stellt die enge Zusammenarbeit mit den meisten Versicherungen sicher, dass bei Vorliegen einer gültigen Teilkaskoversicherung die Reparatur einer Fahrzeugscheibe für die meisten Kunden sogar kostenlos ist.

Selbstverständlich müssen die Kunden im Falle eines Glasschadens nicht lange auf einen Termin warten: „Unsere Partner führen Steinschlagreparaturen sofort durch und auch der Austausch einer Scheibe ist binnen vier Stunden abgeschlossen“, erklärt Biehringer. Innenreinigung und ein Abhol- und Leihwagenservice ergänzen das Servicepaket der Würzburger Kfz-Profis.

Kontakt: 1a Autoservice Dressner, Würzburg, Randersackerer Straße 44, Tel. (0931) 78 44 222, www.kfz-dressner.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.