11. Oldtimertreffen bei Hagenauer in der Nürnberger Straße

Wann? 12.07.2014 10:00 Uhr

Wo? Hagenauer, Würzburg DE
Der Karosserie-, Lackier-und Kfz.-Meisterbetrieb Hagenauer in Würzburg, seit 2010 anerkannter „Fachbetrieb für historische Fahrzeuge“ in Mainfranken, ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn es um Oldtimer-Restaurierung geht.
Würzburg: Hagenauer | Ob Unfallinstandsetzung, Karosserie- und Lackierarbeiten, Service- und Mechanikarbeiten an allen Fabrikaten von A wie Alfa bis V wie VW: Das Hagenauer-Team ist bei allen kleinen und großen Problemen des Auto-Alltags ein kompetenter Ansprechpartner, gemäß dem Motto „Service und Qualität zum vernünftigen Preis“.

Der Karosserie-, Lackier-und Kfz.-Meisterbetrieb Hagenauer in Würzburg, seit 2010 anerkannter „Fachbetrieb für historische Fahrzeuge“ in Mainfranken, ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn es um Oldtimer-Restaurierung geht. Das Team beherrscht die hohe Kunst, aus „altem Blech“ ein nahezu „fabrikneues“ Fahrzeug zu machen.

Insgesamt 22 Mitarbeiter, darunter ein Karosseriebaumeister, ein Lackiermeister und zwei Mechanikermeister, bringen normale Alltagsautos sowie Youngtimer, Oldtimer und Klassiker wieder auf Vordermann. Da wird mit viel Hingabe und Liebe zum Detail gearbeitet, und man scheut sich auch nicht, für ein Auto Teile einzeln per Hand anzufertigen.

Aktuelles Beispiel ist ein DKW F11 Junior aus dem Jahr 1965. Bei dieser Restaurierung wurden sämtliche Komponenten aufwändig wiederaufgearbeitet.
Gelegenheit, den F11 Junior und viele andere mobile Schmuckstücke zu bewundern, gibt es am Samstag, 12. Juli (wie jedes Jahr am zweiten Samstag im Juli), wenn Hagenauer zum 11. Oldtimertreffen in die Nürnberger Straße 47 a einlädt. Beginn ist um 10 Uhr. Im vergangenen Jahr nahmen 369 Oldies (Pkw, Motorräder, Traktoren, Lkw und Busse) an der Veranstaltung teil.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.