Tag der offenen Intensivstation in der Main-Klinik Ochsenfurt

Wann? 18.04.2015 14:00 Uhr bis 18.04.2015 17:00 Uhr

Wo? Main-Klinik, Am Greinberg 25, 97199 Ochsenfurt DE
Die erweiterte Intensivstation der Main-Klinik Ochsenfurt ist bald bezugsfertig. (Foto: Foto Daniela Thorwarth, Main-Klinik)
Ochsenfurt: Main-Klinik | Die Erweiterung der Intensivstation an der Main-Klinik steht kurz vor der Fertigstellung. Ende April ist die neue Abteilung bezugsfertig, danach beginnt die Sanierung der alten Intensivstation.

Die Erweiterung war dringend nötig, so Geschäftsführer Prof. Dr. Alexander Schraml. „Sowohl die Innere Abteilung als auch die Chirurgie verzeichnen in den letzten Jahren erheblich steigende Patientenzahlen.“ Die Baumaßnahme diente auch dazu, den gestiegenen Anforderungen im Bereich der Hygiene gerecht zu werden.

Multiresistente Krankheitserreger sind ein zunehmendes Problem und machen eine in jeder Beziehung optimale Behandlungssituation notwendig, heißt es. Nach Abschluss der Baumaßnahme wird der Main-Klinik Ochsenfurt ein Intensivbereich mit neun technisch wie hygienisch topmodernen Einzelzimmern zur Verfügung stehen.

Vor Inbetriebnahme der neuen Intensivstation bietet die Main-Klinik die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Am Samstag, 18. April, lädt die Klinik von 14 bis 17 Uhr zum „Tag der offenen Intensivstation“ ein. Chefarzt Dr. Manfred Knof und das Team der Anästhesie und Intensivmedizin geben an diesem Tag einen Einblick in die Komplexität der Intensivpflege.

Kontakt: Main-Klinik Ochsenfurt, Am Greinberg 25, 97199 Ochsenfurt, Tel. 09331 9080, www.main-klinik.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.