Startschuss am Schönborntor: Auf der Festung beginnen die Bauarbeiten

Da ist sie: die Festung!
„Das ist der Startschuss für eine Neugestaltung der Festung Marienberg, in die der Freistaat 100 Millionen Euro investieren will“, so Finanzminister Markus Söder: Als erste Maßnahme wurde jetzt die Schlösserverwaltung mit der Sanierung des Schönborntores mit Kosten von 970.000 Euro beauftragt.

In den nächsten Jahren ist laut Söder viel zu tun: Neben einer grundlegenden Generalsanierung steht eine Neukonzeption an, um die Festung „zukunftsfähig“ zu machen. Die dortigen Museen sollen zusammengeführt und aufgewertet werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.