Riesenspaß und guter Zweck

Polizistinnen im Feier-Outfit? Auf der Blaulichtparty herrscht glücklicherweise kein Uniformzwang.

Blaulichtparty war ein voller Erfolg

Polizisten, Feuerwehrleute, Notärzte, Mitglieder des THW, Krankenschwestern und andere Menschen, die uns in der Not beistehen, trafen sich am Nikolaustag zur großen Blaulichtparty in der Odeon Lounge. Dort wurde ordnungsgemäß gefeiert – und einem guten Zweck diente die Party auch noch: Ralph Küttenbaum, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei Kreisgruppe Bereitschaftspolizei Würzburg, konnte 750 Euro und einen Polizei-Teddy an die Aktion Patenkind übergeben. Aufgrund des großen Erfolgs – es waren Gäste aus ganz Bayern anwesend – soll auch 2013 wieder eine Nikolaus-Blaulichtparty steigen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.