Pilgerreisen 2015: mit Bischof Hofmann nach Irland

Kilian und die Spiritualität des irischen Mönchtums stehen bei einer Pilgerreise nach Irland von 8. bis 15. Juni mit Bischof Dr. Friedhelm Hofmann im Mittelpunkt.
Ob Rom, Jerusalem, Irland oder Santiago de Compostela: Das Pilgerbüro der Diözese Würzburg bietet 2015 zahlreiche Pilgerreisen zu bekannten Wallfahrtsorten an. Die neue Broschüre „Pilgerreisen 2015“ gibt einen Überblick über die Angebote.

Kilian und die Spiritualität des irischen Mönchtums stehen bei einer Pilgerreise nach Irland von 8. bis 15. Juni mit Bischof Dr. Friedhelm Hofmann im Mittelpunkt. Unter anderem besuchen die Pilger Mullagh, wo der Frankenapostel geboren ist, und die ehemalige Klosteranlage von Clonmacnoise.

In das Heilige Land führt eine Flugreise im April, bei der die Teilnehmer unter anderem Betlehem, Jerusalem, den Ölberg und das Tote Meer besuchen.

Gleich zwei Wallfahrten werden im Marienmonat Mai angeboten: Unter dem Motto „Mit Maria unterwegs – ein Ja, das befreit“ geht es zur Wallfahrt der bayerischen Bistümer nach Augsburg, eine weitere Fahrt führt auf den Spuren der Altöttinger Madonna nach Österreich ins Salzkammergut.

Weitere Pilgerfahrten führen nach Rom mit Castel Gandolfo, nach Lourdes, nach Lissabon und Santiago de Compostela, zum österreichischen Wallfahrtsort Mariazell oder zu den franziskanischen Stätten in der Rhön.

Anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Bayerischen Pilgerbüros gibt es zudem zwei Jubiläumsangebote: So führt im März die Jubiläums-Pilgerfahrt zum Lago Maggiore und Comer See, während im Oktober eine Kreuzfahrt zwischen Griechenland und Malta angeboten wird.

Das Jahresprogramm 2015 ist erhältlich im Pilgerbüro der Diözese Würzburg, Kilianshaus, Kürschnerhof 2, 97070 Würzburg, Tel. (0931) 38 66 51 41, E-Mail pilgerbuero@bistum-wuerzburg.de, Internet www.pilgerreisen.de. (pow)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.