Oscar Wilde: "Bunbury oder Ernst sein ist wichtig" in der Stadtmensa Würzburg

Wann? 04.05.2016 20:00 Uhr

Wo? Stadtmensa , Am Studentenhaus, 97072 Würzburg DE
Würzburg: Stadtmensa | Wer möchte nicht hin und wieder allen gesellschaftlichen Verpflichtungen entfliehen und sich einfach nur amüsieren? Die beiden Freunde Jack und Algernon, ein englischer Gentleman vom Lande und ein Londoner Dandy, verfallen hierfür auf recht ähnliche Lösungen: Jack gibt sich bei seinen Vergnügungstouren als „Ernst“ aus, welchen er den Daheimgebliebenen als seinen jüngeren, verdorbenen Bruder verkauft, um den er sich kümmern muss; Algernon erfindet einen schwerstkranken Freund namens Bunbury, der immer dann im Sterben liegt, wenn Algernon auf die verhassten Gesellschaften seiner höchst resoluten Tante Augusta eingeladen ist. Doch als sich beide in Frauen verlieben, die ausgerechnet der sehnliche Wunsch eint, einen Mann mit Vornamen Ernst zu heiraten, droht das Kartenhaus einzustürzen….

Oscar Wildes Komödienklassiker besticht durch rasante Situationskomik, intelligenten Wortwitz, hintergründige Gesellschaftskritik – und durch jede Menge Muffins.

Aufführungstermine: Mo. 25.4., Mi. 27.4., Fr. 29.4., So. 1.5., Di. 3.5., Mi. 4.5. in der Stadtmensa Würzburg (Am Studentenhaus), gespielt von der Studi(o)Bühne Würzburg, dem Uni-Theater der Universität Würzburg.
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass 19:30 Uhr.
Der Eintritt ist frei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.