Neujahrsempfang im „Shalom Europa“

Zur Erinnerung an den Festredner (v.l.): Horst Honsel, Barbara Lehrieder, Klaus-Peter Murawski (Leiter der baden-württembergischen Staatskanzlei) Sabine Steinisch und Grünen-Stadtratsfraktionschef Matthias Pilz.
Das Jüdische Gemeinde- und Kulturzentrum „Shalom Europa“ stand kürzlich ganz im Zeichen des Neujahrsempfangs der Grünen. Neben knapp 300 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft konnten die beiden Moderatoren des Nachmittags Sabine Steinisch und Horst Honsel auch ihren OB-Kandidaten Muchtar Al Ghusain und Klaus-Peter Murawski, Chef der
baden-württembergischen Staatskanzlei, willkommen heißen. Der Ehrengast aus Baden-Württemberg sprach dabei zum Thema „Die neue ökologische Mitte der deutschen Politik“. OB-Kandidat Al Ghusain forderte in seiner Rede Mut zur Gestaltung der Kommunalpolitik und bekannte sich, ebenso wie die Spitzenkandidatin der Würzburger Grü

nen, Barbara Lehrieder, klar zum Bau der Straßenbahnlinie zum Hubland. Musikalisch um-rahmt wurde der Empfang vom Bläser-Ensemble Moenus.

Text und Bilder: Rudi Merkl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.