Multifunktionale Schatzinsel: Kinderhaus in Rottenbauer eingeweiht

Im neuen Kinderhaus sind die Kleinen gut aufgehoben. (Foto: Robert Scheller)
Kinder, Eltern und geladene Gäste strömten zur offiziellen Einweihungsfeier des Kinderhauses Schatzinsel in Rottenbauer. Die offizielle Einweihung fand in der Aula statt, wo die Grußworte von Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Sozialreferent Robert Scheller, Stadtbaurat Professor Christian Baumgart und der Leitung Thomas Grob von rund 350 Besucher gehört wurden.

Nach Erteilung der Baugenehmigung im Januar 2012 konnte das Haus im November 2013 bezogen werden. Den Kindern steht ein großzügiges Gebäude mit großem Außenbereich zur Verfügung. Im ebenerdigen Haus selbst gibt es zwei Kleinkindgruppen und drei Kindergartengruppen. Der Multifunktionsraum kann mit dem Essbereich und der Aula durch mobile Trennwände variable vergrößert werden, wodurch sich ein großzügiger Raum ergibt.

Mit im Haus kann noch eine Lernwerkstatt und ein Atelier gruppenübergreifend genutzt werden. Die Schulkindbetreuung in der Wolfskeelstraße wird fortgeführt und derzeit noch brandschutztechnisch saniert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.