Mega-Stau im neuen Jahr? Brücke Raiffeisenstraße wird abgerissen

Würzburg: Raiffeisenstraße | Die marode Brücke, die von der Schweinfurter Straße in die Raiffeisenstraße führt, muss abgerissen werden. Ab Mittwoch, 7. Januar, wird die Brücke komplett gesperrt, danach beginnt der Rückbau. Dafür muss ab dem 7. Januar die Schweinfurter Straße nach dem Europastern in Richtung Berliner Ring auf eine Fahrspur reduziert werden, was im Berufsverkehr für beachtliche Staus sorgen dürfte.

Ab dem 19. Januar wird dann die Einfahrt von der Schweinfurter Straße in die Raiffeisenstraße für voraussichtlich fünf Wochen gesperrt. Die Umleitung verläuft über die Beethoven- und Schürerstraße.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.