Kultbier trifft Kultsport: Sternla WakeRace geht in Runde 2

Wann? 26.07.2015

Wo? Stadtstrand, Würzburg DE
Am Sonntag, 26. Juli, treten beim „Sternla Wake Race“ am Stadtstrand einige der besten deutschen Wakeboarder an.
Würzburg: Stadtstrand | Nach der überaus erfolgreichen Premiere vergangenen Sommer in Würzburg veranstaltet die lauterbach kreativbetreuung e.K. am Sonntag, 26. Juli zum zweiten Mal das Sternla WakeRace - und macht damit den Main zum deutschlandweiten Wakeboard-Hot-Spot!

Auch dieses Jahr wird ein Fahrerfeld der Spitzenklasse um die Gunst der Zuschauer und ein fettes Preisgeld streiten: Neben den Deutschen Meistern am Boot ist außerdem der Österreichische Staatsmeister Nico Juritsch am Start.
Die Würzburger Wettkampfstrecke mit Blick auf die Festung Marienberg zieht nicht nur die besten Athleten an.

Schon letztes Jahr fanden 10.000 Besucher den Weg zu dem knapp einen Kilometer langen Event entlang des Mainufers. Am dortigen Stadtstrand ist „Sommer“ ohnehin Programm, und somit passt das Szenario auch perfekt für ein Event, das genau dieses Flair vermittelt.

Rund um den Wettkampf unterhalten zahlreiche Shows die Zuschauer: Angefangen bei Dance-Acts, einer Kampfkunstschau über Live-Bungee-Jumping am 100-Tonnen-Kran bis hin zum Sonderlauf der Main-Topmodels, mehreren Standmodenschauen und vielen weiteren Attraktionen.

Auf dem Wasser werden am PS-Monster von Muhl Watersports unter anderem Titelverteidiger Conni Schrader, die Lokalmatadoren Philipp Schramm, Pascal Lippert sowie der amtierende Deutsche Meister Tobias Dammith erwartet, um in einem spannenden Wettkampf direkt vor den Augen der Zuschauer - und daher so nah wie selten bei einem Bootsevent - um den Sieg zu kämpfen.

Am Mikrophon werden Wakeboard-Pros der Szene auch wieder alles geben und die Zuschauer über Sport und Programm auf dem Laufenden halten. Angeheizt werden die Rider von den Cheerleadern der Fierce Athletics sowie fetten Beats der DJs an den Strandbars und in der Boarders Area. Auf der großen Eventfläche hinter dem Strand in Richtung Sanderau erwarten die Besucher neben einer Vielfalt an Aussteller- und Essensständen auch das Sternla-Riesenrad für Groß und Klein. Zudem warten Mitmach-Aktionen auf alle Besucher, und wer einfach ein bisschen im Liegestuhl Chillen will, kann dies bei einem kühlen Sternla Hell oder Radler natürlich ebenso.

Wer also nicht verpassen will, wie sich die Wakeboard-Elite über die Welle schießt, der sollte sich den 26. Juli fett im Kalender markieren! Die neuesten Infos zum Fahrerfeld und Programm gibt es zu gegebener Zeit auf: www.sternla.wakerace.com
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.