Hätzfeld helau: Fasching mit dem Kinder-Giemaulpaar

Würzburg: Radlersaal | Einen erfolgreichen Start in die Faschingssession erlebte das 12. Kinder-Giemaulpaar Christian I. und Emily I. am vergangenen Sonntag bei der Familienprunksitzung der Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V.
Christian Rettner, Jahrgang 2004, ist faschingsmäßig noch ein unbeschriebenes Blatt. Seine Großeltern betrieben im Städtle in der 3. Generation eine Bäckerei sowie die Weinstube „Zum Giemaul“. Dort kam auch der jetzige Gesellschaftspräsident Benni Jensen als Student das erste Mal mit dem Hätzfelder Fasching in Berührung.
Emily Reuß, geboren 2005 und Tochter des amtierenden Giemaulpaars Dieter I. und Martina I., tanzte von 2010 bis 2012 bei den Bambinos, der Aufbaugruppe der Gilde Giemaul, und danach bei der Wichtelgarde. Christian und Emily besuchten zusammen den Kindergarten und gehen nun gemeinsam in die Waltherschule in Heidingsfeld.
Zusammen mit dem Giemaulpaar begrüßen Christian und Emily die Gäste bei den Hätzfelder Sitzungen, die noch jeweils samstags am 25. Januar sowie am 1., 8, und 22. Februar im Radlersaal stattfinden (Eintrittskarten bei der HEM Tankstelle in Heidingsfeld, Mergentheimer Str. 65). Beim Giemaul-Kinderfasching am Sonntag, 23. Februar, sind sie die Gastgeber.
Mehr Info über die Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld sowie aktuelle Bilder der Veranstaltungen: www.gildegiemaul.de und www.facebook.com/gilde.giemaul
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.