Gemeinsam für einen guten Jahrgang: Ökumenische Traubensegnung im Bürgerspital

Wann? 27.09.2016 17:30 Uhr

Wo? Bürgerspitalkirche, Würzburg DE
Die Bürgerspitäler feiern gemeinsam mit den Kollegen des Juliusspitals zum Start der Weinernte einen ökumenischen Gottesdienst, um die Trauben des neuen Jahrgangs zu segnen.
Würzburg: Bürgerspitalkirche | Traditionen soll man pflegen: Aus diesem Grund feiern die Bürgerspitäler gemeinsam mit den Kollegen des Juliusspitals zum Start der Weinernte einen ökumenischen Gottesdienst, um die Trauben des neuen Jahrgangs zu segnen. Pfarrer Bernhard Stühler und Kirchenrat Winfried Schlüter zelebrieren die Traubenweihe am Dienstag, 27. September um 17.30 Uhr in der Spitalkirche des Bürgerspitals.

Alle Würzburger, Gäste und Freunde des Frankenweines sind zur Teilnahme am Gottesdienst eingeladen. Nach der Segnung werden die gesegneten Trauben an die Anwesenden verteilt.

Über Jahrhunderte ist in Würzburg die Tradition bekannt, zu Beginn der Lese die ersten Trauben zum Altar zu bringen und zu segnen. Diese alte Tradition wurde in vielen Winzergemeinden und auch vom Bürgerspital im Jahre 1994 wieder aufgenommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.