Gaudi für Genießer: Zweite Nacht des Karnevals beim TV 73

Die aktuelle Session ist bekanntlich kurz, weshalb jeder Faschingsfreund, der kein kompletter Narr ist, viel auf die karnevalistische Qualität und weniger auf die Quantität achten muss. Allein deshalb war es eine gute Idee, die zweite Nacht des Karnevals zu besuchen, ausgerichtet in der Gustav-Walle-Schule von den Tanzsportlern des TV 73 Würzburg. Denn hier gab´s nur Närrisches vom Feinsten: Starke Garden mit allerhand flotten Showtänzen, angeführt von der neunfachen unterfränkischen und einmal süddeutschen Meisterin Nicole Thein. Sexy Cheerleaderinnen. Todesmutige Einradfahrer. Brilliante Büttenredner – zum Beispiel der Rottendorfer Rolf Herzel als Hauptmann Küppers, immer wieder ein Brüller. Christian Schulz und Bernhard Thein, die durch die Sitzung leiteten, konnten auf das Programm zu Recht stolz sein.
Ein Tipp für alle kleinen Karnevalisten: Am Samstag, 6. Februar, findet ab 14.30 Uhr der Kinderfasching des TV 73 in Rottenbauer in der Lindflurer Straße 12 (am Sportplatz) statt.

Fotos Olaf Bauer / primaSonntag
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.