Fröhlich folgt auf Fuchs

V.l.: Hermann Hadwiger (stv. Vorstandsvorsitzender), Jens Rauch (Vorstandsmitglied), Bernd Fröhlich (Vorstandvorsitzender), Nikolaus Peter Hasch (Vorstandsmitglied). Foto Horst Bernhard

Neuer Vorstand der Sparkasse Mainfranken Würzburg komplett

Bernd Fröhlich heißt der neue Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Mainfranken Würzburg. Er hat die Nachfolge von Dr. Rudolf Fuchs angetreten. Der 48-jährige Fröhlich war bisher Vorstandsmitglied der Sparkasse Fürstenfeldbruck und dort für die Geschäftsbereiche Privatkundengeschäft, Vertriebsmanagement und Marketing, Medialer Vertrieb sowie Eigenhandel verantwortlich.
Bereits zum 1. Januar dieses Jahres ist Jens Rauch als Vorstandsmitglied für die mainfränkische Sparkasse tätig. Gemeinsam mit Hermann Hadwiger und Nikolaus Peter Hasch werden die neuen Vorstände künftig die Geschicke der Sparkasse Mainfranken Würzburg leiten, die mit fast 1.800 Mitarbeitern zu den bedeutendsten Arbeitgebern der Region gehört.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.