Ein Rennen für Schweinehund-Bezwinger

Wann? 09.08.2015 09:00 Uhr

Wo? Start unter der Friedensbrücke, Dreikronenstraße, 97082 Würzburg DE
Wer beim Rock.Race vorne mitlaufen will, muss an seine Grenzen gehen. Man kann aber auch einfach aus Spaß mitlaufen.
Würzburg: Start unter der Friedensbrücke |

2. LIFESTYLE Rock.Race am 16. August in Würzburg – primaSonntag und wob stiften Preise für die Sieger!

Nur noch wenige Tage, dann fällt der Startschuss für den ultimativen Test von Ausdauer und Willenskraft: Am Sonntag, 16. August, findet das 2. LIFESTYLE Rock.Race statt. Der ultimative Cross-Hindernislauf der Region von der Stadt auf die Festung und wieder zurück in die Stadt verlangt mit einer Distanz von 18 Kilometern und 700 Höhenmetern sowie 40 Hindernissen (Röhren, Wasserbecken, Kletterwände und mehr) den Teilnehmern alles ab. „Dafür bietet wohl kaum ein Lauf-Event so viel Spannung und Abwechslung wie das LIFESTYLE Rock.Race“, sagt Veranstalter und LIFESTYLE-Fitnessclub-Inhaber Jürgen Schweighöfer.

Erste Preise von wob und primaSonntag
Dieses unbeschreibliche Gefühl, nach all der Mühe unter dem Applaus des Publikums ins Ziel einzulaufen, muss man einfach erlebt haben: Vom Ersten bis zum Letzten Läufer, der im Ziel eintrifft – Festungsbezwinger und Schweinehundbesieger sind sie allesamt. Wobei sich der erstplatzierte Läufer bzw. die Sieger-Läuferin noch ein kleines bisschen mehr freuen können. Denn die Wochenzeitungen wob und primaSonntag stiften die beiden ersten Preise für die Sieger: einen 125-Euro-Einkaufsgutschein der Galeria Kaufhof für die Dame sowie einen 125-Euro-Einkaufsgutschein von McTrek für den Herren. Obendrein winken Ruhm und Ehre – wenn das nicht Ansporn genug ist, beim Rock.Race alles zu geben!

Kurzstrecke für Einsteiger
Wer gerne aktiv beim Rock.Race dabei sein möchte, ohne gleich auf die harte 18-Kilometer-Tour zu gehen, der kann sich an der neuen Einsteigerstrecke versuchen: Sieben Kilometer am Main entlang, das ist zu schaffen. Außerdem gibt es einen Lauf für Kinder und Jugendliche (Kids.Rock.Race) über zwei Kilometer mit leichten Hindernissen. Auf der Kurzstrecke stellen sich den Sportlern „lediglich“ 20 Hindernisse in den Weg.

Das Rennen kann alleine oder in Teams ab fünf Personen bestritten werden. „Wir haben die Strecke neu geplant, damit es keine Staus an den Hindernissen gibt“, sagt Jürgen Schweighöfer, der zusammen mit Mitorganisator Lukas Storath auch die Rennleitung innehat.

Jetzt noch schnell anmelden
Die Anmeldung zum Rennen ist online bis einschließlich Sonntag, 9. August unter www.rockrace.de möglich. Danach wird am Wettkampftag eine Nachmeldung bis 10.30 Uhr gegen eine Gebühr angeboten. Für das Kids.Rock.Race erfolgt die Anmeldung ausschließlich vor Ort am 16. August bis 10 Uhr.
Mehr Info zu Ablauf und Streckenverlauf unter www.rockrace.de, Videos und Bilder vom letzten Rock.Race bei facebook.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.