Durch-bocksen in Liga zwo: Kickers legen mit zwölf Winzern zwölf erlesene Bocksbeutel-Weine auf

(Foto: FC Würzburger Kickers AG)
Zwölf Winzer, zwölf erlesene fränkische Tropfen im traditionell bauchigen Bocksbeutel und ein gemeinsames Ziel: Die Würzburger Kickers wollen sich buchstäblich durch die 2. Liga „bocksen“ – und deshalb gehen die Rothosen ihren andersartigen Würzburger Weg auch mit dieser jetzt vorgestellten Aktion weiter. Ziel der Kickers ist es, gemeinsam mit den Winzern pro Saison so viele Bocksbeutel in der Region zum Preis von 19,07 Euro zu verkaufen wie Würzburg Einwohner hat, rund 125.000!

Fakt ist: Der Traum vom Profifußball in Würzburg ist wahr geworden. Schneller als gedacht, rasanter als geplant, einfach gemacht! Der FC Würzburger Kickers und eine ganze Region haben es gemeinsam in zwei Jahren in die Zweite Liga geschafft. Würzburg kann das. „Gemeinsam bocksen wir uns jetzt durch die zweite Liga!“, so das Motto der außergewöhnlichen Aktion, die es so im deutschen Profifußball noch nicht gegeben hat.

Erstklassiger Zweitliga-Wein
Pate des nächsten ambitionierten Vorhabens ist dabei ein fränkischer Exportschlager: der Bocksbeutel. Frankenwein ist schließlich in aller Munde. Jetzt gibt es den Zweitliga-Wein. Die Kickers bringen ab sofort insgesamt ein Dutzend exklusive Rothosen-Weine in der berühmt bauchigen Flasche auf den Markt. Zwölf ausgesuchte Partner-Winzer haben die besten Trauben lesen lassen, sie sind gereift und wurden zu einem außergewöhnlichen Tropfen veredelt – versehen mit einem ebenso außergewöhnlichen Etikett. Ganz viele Kinder in Mainfranken haben ihr ganz persönliches Kickers-Motiv gemalt, eine Jury hat ein Dutzend Gemälde ausgesucht und diese finden sich nun auf dem Bocksbeutel wieder. Zwölf besondere Weine, zwölf besondere Etiketten!

Mit dem Kauf des Bocksbeutels sagt eine Region Ja! Ja zu einem in Fußball-Deutschland einzigartigem Projekt. Alle tragen Ihren Teil dazu bei, dass der nächste Traum wahr wird, dass es die Kickers schaffen, sich im namhaften Kreis der Zweitligisten zu etablieren. Und vielleicht genießt der eine oder andere den Kickers-Bocksbeutel ja alsbald zu einem ganz besonderen Moment. Die Kickers werden alles tun, um diesen unvergesslichen Moment zu schaffen. Die Wahrheit liegt auf dem Platz – und eben auch im Wein.

Schlucken für die Kickers
„Würzburg will’s wieder wissen! Und jeder kann seinen ganz persönlichen Beitrag dazu leisten. Mit einem Bocksbeutel, mit dem Jahres-Abo oder dem Verschenken der Kickers-Edition an Familie, Freunde oder Geschäftspartner. Möglichkeiten und Anlässe gibt es genug. Wir sind überzeugt: Würzburg kann das. Auf geht‘s: Wir bocksen uns gemeinsam durch die 2. Liga!“, sagt Daniel Sauer Vorstandsvorsitzender der FC Würzburger Kickers AG: „Wir gehen außergewöhnliche Wege und haben wieder außergewöhnliche Partner in Form der zwölf Winzer gefunden.“ Außerdem haben die Kickers ein spezielles Angebot für die Gastronomie ins Portfolio mitaufgenommen.

Der komplette Vertrieb liegt indes in den Händen von Sven Warmuth, der mit seinem Team vom Gut Wöllried in Rottendorf gleich überzeugt war von dieser Idee, die bereits Anfang des Jahres geboren worden war und ursprünglich das „3x2“-Projekt „In 3 Jahren in die 2. Liga“ flankieren sollte. „Ich war von Anfang an begeistert. Für uns ist das eine absolute Herausforderung, aber wir haben es geschafft und können rechtzeitig zum Saisonstart bereits alle zwölf Weine präsentieren. Wir sind mit unserer Idee offene Türen bei den Winzern eingerannt. Alle haben natürlich den Weg der Kickers mitverfolgt und alle wollen jetzt auch ihren Beitrag dazu leisten, dass die Kickers ihre angestrebten Ziele erreichen können. Wie die Rothosen auf dem Platz, so haben sich die Partner-Winzer auch mit ihren Weinen ins Zeug gelegt. Wir sind stolz, so viele renommierte Erzeuger mit im Kickers-Boot sitzen zu haben“, sagt Sven Warmuth.

Die Weine können ab sofort beim Gut Wöllried, telefonisch unter Tel. (09723) 905 41 44 sowie im Internet unter www.weguwo.de/kickers-wein/ bestellt werden. Die Weinbroschüre mit allen Infos zu Weinen und Winzern ist auf der Homepage der Würzburger Kickers (www.fwk.de) zu finden und gibt es ebenfalls beim Gut Wöllried.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.