DFB-Pokal: Kickers dürfen Flutlicht bauen

(Foto: Kickers)
Das DFB-Pokalspiel der Würzburger Kickers gegen Eintracht Braunschweig am 29. September kann wie geplant stattfinden: Der Bauausschuss der Stadt hat der Errichtung einer Flutlichtanlage zugestimmt. Die wird benötigt, weil das Spiel am Dallenberg um 19 Uhr angepfiffen und von einem privaten TV-Sender übertragen werden soll.

Allerdings müssen die Kickers wohl ein Bußgeld zahlen, weil sie in aller Eile die Fundamente der Lichtmasten vor Erteilung der Baugenehmigung betoniert hatten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.