Das Russische Klassische Staatsballett präsentiert Schwanensee

Wann? 04.01.2015 16:00 Uhr

Wo? Congress Centrum , Turmgasse 11, 97070 Würzburg DE
Der weiße Schwan ist das klassische Symbol des russischen Balletts – so manche Primaballerinen träumen davon, als Prinzessin Odette tanzen zu dürfen.
Würzburg: Congress Centrum |

Schwanensee – das ist ein ganz großer Ballettklassiker. In seiner fantasievollen Inszenierung erfüllt das „Russische Klassische Staatsballett“ unter der Leitung von Konstantin Iwanow die alte Legende mit neuen glänzenden Farben. Am Sonntag, 4. Januar, wird das romatische Märchen von Prinz Siegfried und Prinzessin Odette in Würzburg aufgeführt.

Die im Jahre 1875 entstandene Inszenierung wurde sofort zum einzigartigen Teil der Weltkultur und zur Visitenkarte des russischen Balletts. Seitdem ist die Geschichte von dem verzauberten Schwanenmädchen, das nur durch die wahre Liebe eines Jünglings aus dem Bann des bösen Zauberers erlöst werden kann, auf der ganzen Welt bekannt – und der weiße Schwan ist auf ewig zum Symbol des russischen Balletts geworden. Gerade diese Rolle gilt für viele Primaballerinen als Höhepunkt ihrer Kariere.

Auch für das Russische Klassische Staatsballett ist es ein besonderes Ereignis, das Meisterwerk von P.I.Tschaikowsky interpretieren zu dürfen. Bei aller Grundhaltung zum Klassik ist die Aufführung modern – dank dem innovativen Bühnenbild und den perfekt entworfenen Kostümen. Meisterhaft werden die Sprache des klassischen Tanzes und die Ausdrucksformen des modernen Balletts zusammengeführt. Ein wahrer Ballettgenuss für Groß und Klein!

Termin: Schwanensee, Russisches Klassisches Staatsballett, im Congress Centrum Würzburg, 4. Januar, 16 Uhr. Mehr Info unter www.klassisches-ballett.com; Karten im Internet und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.