„Buddhismus und die Welt der Pflanzen“

Wann? 08.06.2018 19:00 Uhr

Wo? Siebold Museum, Frankfurter Straße 87, 97082 Würzburg DE
Würzburg: Siebold Museum | Vortrag im Siebold-Museum
Referent: Dr. Shûshô IKEDA, Abt des Chôfuku-ji, Toyama

Ausgehend von dem ur-buddhistischen Dogma der Vergänglichkeit allen Seins untersucht der mit zahlreichen Illustrationen angereicherte und in leicht verständlicher Sprache gefasste Vortrag des Abtes und Arztes Shûshô IKEDA Aspekte der Nutzung und Interpretation von Blumen, Pflanzen und Bäumen im weiteren Rahmen des kulturellen und religiösen Leben Japans. Dem Buddhisten ist ja die allbelebte Natur nicht nur Vorbild und Spiegelbild, sie dient ihm auch zur Sinngebung seines Lebens, verlangt aber eine gewisse Sicht der Dinge jenseits augenfälliger Realität.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.