Aktion Delfintherapie für Karina

Beim Unterdürrbacher Kinderfest für Karina kamen 3.000 Euro zusammen. Foto www.wezie.de

Kinderfest in Unterdürrbach war ein toller Erfolg

In der Ausgabe vom 21. April berichtete primaSonntag von der kleinen Karina Adam aus Unterdürrbach. Das achtjährige Mädchen leidet am Down Syndrom – und in letzter Zeit fällt der Kleinen das Sprechen zunehmend schwer. Selbst ihre Eltern können nicht immer verstehen, was ihre Tochter sagen will.
Trotz ihres Schicksals ist Karina ein fröhliches und lebenslustiges Mädchen. Den Ärzten macht die sprachliche Rückentwicklung allerdings große Sorgen. Sie haben den Eltern zu einer Delfintherapie geraten. Allerdings kostet so eine Delfintherapie mindestens 8.000 Euro.
Das ganze Dürrbachtal will dem Kind helfen: Daher hat der Dürrbacher Getränkeshop, unterstützt vom TV 1862 Unterdürrbach, am letzten Sonntag ein großes Kinderfest veranstaltet. Die kompletten Einnahmen und alle Spenden, die gesammelt werden, gehen an die Aktion „Delfintherapie für Karina“.
Jetzt meldet der Veranstalter: Das Kinderfest war ein Riesenerfolg! 350 kleine Gäste und ihre Eltern hatten am Sonntag viel Spaß – und am Ende waren 3.000 Euro in der Kasse. Dazu kamen noch einige großzügige Privatspenden. „Mittlerweile fehlt nicht mehr viel – wir haben die 8.000 Euro bald zusammen“, freuen sich die Organisatoren des Kinderfests. primaSonntag wünscht Karina weiter alles Gute.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.