Adventsauftakt mit Lesung im Cafe Punktlandung in Heidingsfeld am 29.11.15

Am ersten Adventssonntag unterhielten die Würzburger Autorengruppe "Die Federweisen" die Gäste im vollbesetzten Cafe Punktlandung in Heidingsfeld.

Sie lasen "Würzburger Weihnachtsgeschichten" aus ihrem gleichnamigen Buch vor und gaben dazwischen humorvolle Weihnachtstipps, wie zum Beispiel den "Pabroha", also den Pausenbrothalter oder die Matrarö, also die "Magazintrageröhre".

Weihnachtslieder beendeten den unterhaltsamen Nachmittag, bei dem nicht selten der eine oder andere Lacher zu vernehmen war.

Gäste und Vortragende waren sich einig: dies war ein gelungener Adventsauftakt.

Wer die Würzburger Weihnachtsgeschichten kaufen möchte, hat noch die Möglichkeit am Sonntag 13. Dezember beim Weihnachtsmarkt am Gut Heuchelhof beim Stand der Federweisen. Einige wenige Exemplare gibt es auch noch im örtlichen Buchhandel. Aber auch die sind wahrscheinlich bald vergriffen.

(Alle Fotos von Ulrich Schieder)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.