40. Dienstjubiläum bei der Straßenmeisterei Lengfeld

Peter Gries aus Margetshöchheim (r.) konnte Glückwünsche von Landrat Eberhard Nuß entgegennehmen.
Peter Gries aus Margetshöchheim konnte Glückwünsche von Landrat Eberhard Nuß entgegennehmen. Er ist seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst tätig, davon seit 2001 als Straßenwärter beim Landkreis Würzburg.

Peter Gries stammt aus Nordrhein-Westfalen und war nach dem Wehrdienst von 1974 bis 1979 Arbeiter der Deutschen Bundesbahn. Danach wechselte er zum Straßenbauamt Münster, wo er bis Mai 2000 tätig war. Nach einem halben Jahr als Kraftfahrer bei der Firma Kraft in Ochsenfurt trat er in die Dienste des Landkreises, wo er bis heute Mitarbeiter der Straßenmeisterei Lengfeld ist.

Landrat Nuß dankte Gries für seinen langjährigen Dienst, der wichtig für die Verkehrssicherheit auf den Kreisstraßen ist. Auch sein Engagement als Ersthelfer für die Belegschaft der Straßenmeisterei würdigte der Landrat. Zum 40. Dienstjubiläum gratulierten auch Personalchef Bernhard Wallrapp, Personalratsvorsitzender Norbert Hart sowie der Leiter der Straßenmeisterei Lengfeld, Harald Stadelmann
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.