35 Jahre Wassergymnastik: Tanzender Schäfer für Margot Amling

Bürgermeister Dr. Adolf Bauer (l.) überreicht Margot Amling den Tanzenden Schäfer. R. sitzend Alfred Amling, stehend v.l. Sozialreferent Robert Scheller und der Leiter der Beratungsstelle für Senioren und Menschen mit Behinderungen Volker Stawski. (Foto: Claudia Penning-Lother)
Bürgermeister Adolf Bauer hat die Würzburgerin Margot Amling mit dem Tanzenden Schäfer ausgezeichnet - eine herausragende Ehrung der Stadt Würzburg. Die 85-Jährige hat sich seit 1969 in verschiedenen Bereichen der wohlfahrtsverbandlichen Arbeit und der Seniorenarbeit besonders engagiert. Über 35 Jahre lang hat sie die größte Wassergymnastikgruppe der Senioren in der Stadt angeleitet. „Dies immer ehrenamtlich und für Gottes Lohn“, so Bauer.
Der Bürgermeister betonte in seiner Laudatio ganz besonders die soziale Kompetenz von Margot Amling: „Sie haben immer ein offenes Ohr und die Menschen fühlen sich bei Ihnen angenommen und verstanden. Dafür sagen wir Ihnen vielen Dank!“
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.