25. „Hätzfelder Narrenwecken“

Würzburg: Rathausplatz | Das Giemaulpaar 2014/2015 wird am Dienstag, 11.11.2014 um 19.11 Uhr
am Hätzfelder Rathausplatz der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das neue Giemaulpaar zieht ab 18.30 Uhr im Festzug des „25. Hätzfelder Narrenweckens“ mit Präsidium, Elferrat, Gildenräten, Sturmgruppe und Garden, musikalisch begleitet durch die Eibelstadter Guggemusik, durch die Straßen und Gassen von Alt-Hätzfeld um die 5. Jahreszeit im Städtle einzuläuten.

Unterstützt werden sie dabei von der Faschingsgesellschaft Dürrbacher Kaviar und dem Ritter von Schenken mit Garde und Elferrat.

Am Hätzfelder Rathaus erfolgt ein großes närrisches Spektakel mit der Antrittsrede des Giemaulpaares, Musik und Schunkelrunden.

Natürlich versorgen die Mitglieder der Gilde die Besucher mit Speis und Trank.

Die Wegfolge: Seiler- und Wenzelstraße, Nikolausspital, An der Stadtmauer, Judenplan, Klingenstraße, Klopfergasse, Stegenturm, Dürrenberg, Stengerstraße, Zülbsgasse, Klosterstraße, Rathausplatz.
Nach der öffentlichen Vorstellung führt der Weg über die Wenzelstraße zurück ins Vereinsdomizil, die Schulzenmühle, in der Seilerstrasse.

Weitere Informationen über die Fasenachtsgilde Giemaul Heidingsfeld e.V., erhalten Sie unter www.gildegiemaul.de, www.facebook.com/gilde.giemaul sowie in der kostenlosen GildeGiemaul-App. Diese ist auf der Homepage des Vereins erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.