Weinfest im schönsten Innenhof der Stadt Würzburg

Eröffneten bei strahlendem Sonnenschein das Hofschoppenfest (v.l.): Domdekan Prälat Günter Putz, Gastronom Alexander Wiesenegg, Angelika Wiesenegg, Bürgermeister Dr. Adolf Bauer, Weinkönigin Christina Schneider, Weinprinzessin Veronika Wohlfart, Weingutsdirektor Robert Haller und Peter Wiesenegg.
Würzburg (rm). Noch bis kommenden Sonntag, 18. Juni, steht der Innenhof der Bürgerspital Weinstuben ganz im Zeichen des traditionellen Hofschoppenfestes. Bei der Eröffnung in der Woche zuvor, bei der sich Petrus von seiner allerbesten Seite gezeigt hatte, konnte Gastronom Alexander Wiesenegg zusammen mit seinen Eltern Angelika und Peter Wiesenegg, zahlreiche Ehrengäste, darunter die Fränkische Weinkönigin Christina Schneider, die Würzburger Weinprinzessin Veronika Wohlfart, Bürgermeister Dr. Adolf Bauer und Weingutsdirektor Robert Haller, begrüßen. „Heute ist ein besonderer Festtag“, betonte Bürgermeister Dr. Bauer, der die Grüße der Stadt überbrachte. Im Anschluss an den offiziellen Startschuss stärkten sich die zahlreichen Gäste erst einmal bei einem erlesenen Tropfen aus dem Bürgerspital und einer Brotzeit.

Text und Bilder: Rudi Merkl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.