Was sind Deutsche Autos tatsächlich Wert

Vor einigen Generationen war der Begriff oder die Bezeichnung „ Made in Germany“ ein Synonym für Qualität und Wertarbeit. Das hatte natürlich auch seinen Preis. Doch früher sagt man, wer billig kauft, kauft doppelt. In der heutigen Zeit kann man so leider nicht mehr argumentieren. Zwar steigen die Preise für Autos weiter an, doch werden die meisten Teile der Autos in China oder im Ausland hergestellt. Kann dann ein Auto wirklich so viel Wert sein?

Produktionsmodell der USA schadet Deutschland

Aus wirtschaftlicher Sicht mag die Ausgliederung gewisser Firmensparten oder Produktionsstätten Sinn machen. Doch die Qualität leidet sehr darunter. Wenn deutsche oder europäische Autobauer ihren Markenwert erhalten wollen, müssen sie sich genau überlegen, ob die Herstellung von Fabriken in China und Indien tatsächlich nützlich sein. Die Ausfallrate ist aufgrund der meist unmenschlichen Arbeitsbedingungen sehr hoch. Die Kosten für Ausbesserung werden auf lange Sicht so hoch sein, dass diese Entscheidung sehr teuer wird. So gefährdet man Arbeitsplätze in der BRD und Europa.

Einführung neuer Zölle

Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass die USA für ausländische und vor allem deutsche Autos einen Strafzoll von 35 Zoll einführen will, sofern die Autos nicht in den USA hergestellt worden sind. Die Autoindustrie ist natürlich entsetzt, hat sie es doch bis heute es nicht geschafft den Verbraucher von seinen Marken voll zu überzeugen. Das gilt vor allen für Volkswagen. Daher ist es besser, sich aus dieser Sparte komplett raus zu nehmen, anstatt ein Minusgeschäft nach dem anderen zu erwirtschaften.

USA ist nicht der Weltmarkt

Es scheint so, als gäbe es nur in den USA Geld zu verdienen . Doch es gibt auch profitable Geschäftsfelder im Osten Europas. Immer mehr Afrikanische Staaten wollen mit der EU Handel treiben. Daher sollte man sich darauf besinnen, was Handel ausmacht. Die Strategie ist das eine und der Gewinn das andere. Das gleiche gilt auch für Versicherungen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.