“Traumschiff-Kapitän“ Siegfried Rauch geht in Sommerach vor Anker

Beim Jahresempfang der Agentur „Die Gebrüder Krimm“ in Sommerach (v.l.): Bürgermeister Elmar Henke (Sommerach), Michael Jodl (Die Gebrüder Krimm), Fränkische Weinkönigin Kristin Langmann, Schauspieler Siegfried Rauch und Frank Dietrich (Winzerkeller Sommer-ach).
Sommerach (rm). Mit über 100 geladenen Gästen aus ganz Mainfranken feierte in der vergangenen Woche die Veitshöchheimer Veranstaltungsagentur „Die Gebrüder Krimm“ im Wein-reich in Sommerach ihren traditionellen Firmenempfang. Neben der neuen Fränkischen Weinkönigin Kristin Langmann konnte Agentur-Chef Michael Jodl auch den bekannten und beliebten Schauspieler Siegfried Rauch als Ehrengast beim Empfang willkommen heißen. „Ich freue mich immer wieder, wenn ich nach Franken komme! Denn hier leben nette Menschen, die Gegend ist traumhaft schön und das Essen ist unvergleichlich gut“, schwärmte Rauch. Ins Schwärmen gerieten die Gäste dann auch über die exzellenten Weine, mit denen Frank Dietrich, Geschäftsführer des Winzerkellers Sommerach, sie überraschte, und über die fränkischen Leckereien, wie z.B. die Fränkische Spargelsuppe mit Safran, die Kochkünstler Michael Pohl-reich vom MK Geschmacksparadies, reichte. Nach einer kurzen Führung durch den Weinkeller begrüßte Jodl seine Gäste in der Weinschule des Weinreichs zum Höhepunkt des Abends. In angenehmer Atmosphäre plauderte Siegfried Rauch über seine Schauspielkarriere, wie er zur Rolle des Traumschiff-Kapitäns kam und wie er beim ersten Dreh fast nicht die Brücke der MS Deutschland gefunden hätte und über die Ehe mit seiner Frau Karin, mit der er im letzten Jahr Goldene Hochzeit feiern durfte. Abschließend nutzen die Gäste die Gelegenheit für persönliche Gespräche mit dem Schauspieler.

Text und Bilder: Rudi Merkl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.