Stefan I. und Jeanette I. regieren das Würzburger Narrenvolk

Das neue Würzburger Prinzenpaar: Prinz Stefan I. und ihre Lieblichkeit Jeanette I. „von der Welt der tanzenden Wissenschaften“.
Würzburg (rm). Seit kurzem sind landauf und landab wieder die Narren los. Auch Würzburg bildet da keine Ausnahme! Und so war – wie nicht anders zu erwarten – auch in der Domstadt die Menschenmenge und die Spannung groß, als die 1. Karnevalsgesellschaft Elferrat Würzburg am 11.11. pünktlich um 11.11 Uhr am Sternplatz das Geheimnis um das neue Prinzenpaar lüftete. Regiert werden die Würzburger Bürgerinnen und Bürger in der bevorstehenden Session von Prinz Stefan I. und ihrer Lieblichkeit Jeanette I. „von der Welt der tanzenden Wissenschaften“. Im bürgerlichen Leben führt das verheiratete Prinzenpaar den Namen Lenger und wohnt in Lengfeld. Während der Prinz den Fasching eher vom Zuschauen und Zuhören kennt, ist ihre Lieblichkeit Jeanette I. von Kindesbeinen an mit dem Fasching verbunden und hat von der Purzelgarde über Tanzmariechen und Trainerin der Prinzengarde bis jetzt hin zur Prinzessin eine steile Karnevalskarriere hingelegt. Neben zahlreichen Symbolfiguren der Fränkischen Fasnacht waren auch Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Bürgermeister Dr. Adolf Bauer zum Gratulieren gekommen und schon mal zu schauen, wem sie am 10. Januar den Rathausschlüssel übergeben müssen.

Text und Bilder: Rudi Merkl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.