„Stars on Tour“ rocken Autohaus Löffler

Großes Herbstevent für die ganze Familie im Würzburger Gewerbegebiet Ost

Würzburg (rm). Das Würzburger Autohaus Löffler ist nicht nur wegen der Automarken Ford und Kia weit über Mainfrankens Grenzen hinaus bekannt, sondern auch wegen seiner legendären Konzerte. Am vergangenen Samstag war es wieder einmal so weit. Nachdem tagsüber in einer Sonderschau die neuen Modelle wie Ford EDGE, Ford KA+ sowie KIA Niro und KIA Optimo Sportswagen zu bestaunen waren und Groß und Klein bei einem abwechslungsreichen Programm auf ihre Kosten kamen, verwandelte am Abend die phänomenale Coverband „Stars on Tour“ das Autohaus für über 1000 Besucher in einen riesigen Konzertsaal. Dabei gaben sich nicht nur ein, nicht nur zwei oder drei, sondern gleich vier Stars die Klinke in die Hand. Zugegeben, es waren zwar nicht die „echten“ Stars, aber die allerbesten Cover- und Tributbands, die mit ihren Songs und ihrer Performence den Originalen mehr als nahe kamen. So begeisterten Lars Glöckner mit seiner Show „Tribute to Robin Williams“, „Miss Kavila“ als Rihanna-Double und „Tribute to Lady Gaga“ als Deutschlands beste und erfolgreichste Lady-Gaga-Coverband. Für Bryan Adams! Sänger Joern Sass, der gesundheitlich kurzfristig absagen musste, sprang ein Amy Winehouse-Double ein. Insgesamt waren die Besucher des Live-Konzerts wieder einmal mehr als begeistert und viele von ihnen freuen sich schon jetzt auf das nächste Konzert im Autohaus Löffler.

Text und Bilder: Rudi Merkl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.