PopUp-House: Das Baukonzept der Zukunft aus Frankreich jetzt auch in Deutschland

Die Loftheim GmbH aus Hannover bringt das moderne ,,PopUp House’’ jetzt nach Deutschland.
Diese neue Bauart, mit Ursprung in Frankreich, funktioniert wie jedes andere traditionell gebaute Haus auch, ist jedoch nach Anlieferung der Materialien viel schneller fertig: es dauert nur wenige Tage.
Hauptsächlich wird das PopUp-House aus Holz gebaut und ist zusammensteckbar wie Lego, sodass das Haus nicht nur einfach zu bauen, sondern auch günstig und energieeffizient ist.

Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt: ob Sie ein Büro brauchen oder in diesem mobilen Haus mit ihrer Familie einziehen wollen, spielt keine Rolle.

Das Konzept verspricht, in 5 Schritten zum Traumhaus zu gelangen.
Nach Grundstücksfindung und Planung kann direkt mit dem Bau begonnen werden.
Ein professionelles Team hat das Haus, das aus fertig gelieferten Materialien besteht, in 4 Tagen fertig gebaut.
Nach den letzten Feinschliffen und Personalisierungen ist das Haus bewohnbar.

Für die Planung gibt es folgende verschiedene Modelle, die jedoch individuell angepasst werden können.
Dazu gehören 7 einstöckige, 3 zweistöckige und 3 Bürogebäude.
Dabei fehlt es dem Haus an nichts: es erfüllt alle Standards und kann z.B. auch durch eigene Solaranlagen betrieben werden. Das PopUp-House kann auch zu einem Passivhaus erweitert werden.

Dass dieses Konzept noch so jung ist, jedoch schon so viele Möglichkeiten bietet, zeigt, wie zukunftstauglich es ist.

Mehr Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf der Website: www.loftheim.de/häuser
Bleiben Sie außerdem auf dem Laufenden über den Bau des ersten Musterhauses in der Nähe von Hannover: https://www.facebook.com/loftheim.popup.house
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.